english
français


 


Bei Herbst-Himbeeren dominierten lange Zeit ganz wenige Sorten. Deshalb suchte Peter Hauenstein, Rafz intensiv nach Alternativen und Verbesserungen. Er kreuzte sehr unterschiedliche Elternpaare von Sommer- und Herbst-Himbeeren. Dass ausgerechnet die Kreuzung Autumn Bliss mit der phytophtora-empfindlichen Himbo Queen ®, Var. 'Rafzeter' so viele gute Eigenschaften in sich vereinte, war selbst für ihn eine grosse Überraschung. So pflanzte er eine ganze Anzahl Züchtungen, darunter auch Autumn Bliss x Himbo-Queen in Phytophtora verseuchten Boden, wo schon zweimal Himbeeren abgestorben waren. Einzig der Klon AB x HQ 90-H, die spätere Himbo-Top, überlebte und zeigte auch nach zwei weiteren Jahren der Prüfung keinerlei Krankheitssymptome. Es kann somit davon ausgegangen werden, dass Himbo-Top die Robustheit von Autumn Bliss voll übernommen hat. Dank der grossen Früchte erzielt Himbo-Top an Früchtebörsen Höchstpreise und wird anderen Sorten trotz des höheren Preises vorgezogen. Die deutlich höheren Erträge sind ein weiterer Grund, weshalb Himbo-Top auf allen Stufen so schnell Einzug gehalten hat. Mit vorsichtiger Stickstoffdüngung erreicht man, dass die Festigkeit der Früchte den Anforderungen des Grosshandels entsprechen.
Himbo-Top ist eine echte Sensation, sowohl für den Profianbau als auch für den Hausgarten.

Markenschutz international unter Nr. 752754, Sortenschutz unter der Bezeichnung 'Rafzaqu'

 




Die attraktive Herbst-Himbeere

für verwöhnte Gaumen

Detaillierte Sortenbeschreibung

Anfrage Himbeer-Grünpflanzen Frühjahr 2017

Verzeichnis der Lizenznehmer (ohne Schweiz)

Verzeichnis der Lizenznehmer Schweiz

Himbo-Top Umfrage

Himbo-Top 15 Jahre im Boden kultiviert

Schema Himbeer-Selektion

Himbeerpflanzen-Selektion, Vermehrung und Kultur

Produktionsresultate Sortenversuch
Herbsthimbeeren unter Tunnel
 

PROMO-FRUIT AG | Schluchewäg 1 | CH-8197 Rafz | Tel. +41 43 433 56 56| Fax +41 43 433 56 55 | © 2017
Firmenportrait | Sortenbeschreibungen Website by Agentur-Merkt